Wirtschaftsförderung

Wirtschaftsförderung betreiben, Gewerbestandort stärken
Seit dem Jahr 2017 besuche ich monatlich Gewerbebetriebe, um die Unternehmen kennen zu lernen. Mein Ziel ist, mit den örtlichen Unternehmen im Gespräch zu bleiben, damit ich Entscheidungen mit diesen Erkenntnissen treffen kann. 
 
Bei regelmäßigen Unternehmensstammtischen möchte ich mit Gewerbetreibenden ins Gespräch kommen und mich mit ihnen austauschen. Ich möchte Rahmenbedingungen verbessern, dazu zählt die verkehrliche Anbindung Bergens mit öffentlichen Verkehrsmitteln an das Oberzentrum Celle und das Mittelzentrum Soltau. 
 
Ich stehe für die Verbesserung von Rahmenbedingungen für Start Up’s, die durch Gewährung von Fördermitteln über die NBank auf Bergen aufmerksam gemacht werden müssen. 
 
Entwicklungschancen sehe ich in der Planung und Erschließung von Gewerbeflächen am Nordrand Bergens, sowohl in der Ortschaft Bergen als auch im nördlichen Stadtgebiet. Damit einhergehend ist die Überplanung von Brachflächen wie zum Beispiel das Betonwerk, die Slim-School, das Community-Center und weitere Flächen notwendig. 
 
Einzelhandelsstandort stärken: Zu einem starken Einzelhandelsstandort zählt eine gute Angebotsstruktur von Handelsbetrieben in der Innenstadt. Ein attraktiver Ankerbetrieb übt Magnetfunktion für alle betrieblichen Einrichtungen in der Kernstadt aus. Mein Ziel ist es, die Rahmenbedingungen für eine konsequente und nachhaltige Ansiedlung zu schaffen. 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben